Lese-Andacht

An dieser Stelle finden Sie ab sofort jedes Wochenende eine neue Lese-Andacht, die Sie gerne ausdrucken können, um sie als kleinen Gottesdienst zuhause zu feiern, oder um sie an jemanden weiterzugeben, der kein Internet hat – z.B. an eine Nachbarin oder an Ihre Eltern. 17.1.2021 Lese-Andacht von Peter Gottke

Solidarisch mittragen

Das Presbyterium hat entschieden, bis mindestens zum 14. Februar weiterhin keine Präsenz-Gottesdienste zu feiern. Wir möchten den Lockdown solidarisch mittragen und alles, was möglich ist, zur Eindämmung der Pandemie beitragen. Aber wir feiern an jedem Sonntag abwechselnd einen Zoom-Gottesdienst oder einen Gottesdienst als Livestream, gemeinsam mit der Friedenskirchengemeinde. Den Link finden Sie jeweils rechtzeitig vorher hier auf unserer Internetseite. Außerdem […]

Sternenglanz in Troisdorfs Häusern

Die drei Weisen aus dem Morgenland folgten dem Stern, der sie zur Krippe brachte. Viele Sterne, die ursprünglich für das Weihnachtshaus vorgesehen waren, leuchten nun in Häusern in ganz Troisdorf. Sie bringen ein bisschen Sternenglanz in diese dunkle Zeit. Die Sternsinger machen sich in diesen Tagen auf den Weg und verteilen ihren Segen – in diesem Jahr in die Briefkästen. […]

Digitaler Klingelbeutel: Brot für die Welt

Brot für die Welt setzt sich weltweit in mehr als 90 Ländern gegen Hunger, Armut und Ungerechtigkeit ein. Einen Großteil ihrer Spenden erreicht die Organisation durch die Kollekte am Heiligen Abend. Das ist in diesem Jahr leider nicht möglich. Unterstützen Sie Brot für die Welt gerade jetzt und spenden Sie direkt über folgenden Link: https://www.brot-fuer-die-welt.de/spenden/jetzt-helfen/spenden.php