Veranstaltungen

Neues aus dem Presbyterium

Wahrscheinlich haben Sie bzw. habt Ihr bereits gehört, dass Pfarrer Pistorius und Pfarrer Lunkenheimer unsere Gemeinde im Frühjahr verlassen werden. Leider darf unsere Gemeinde nur die ganze Pfarrstelle behalten, die halbe Pfarrstelle wird gestrichen. Das Presbyterium ist bestrebt, die verbleibende Pfarrstelle so bald wie möglich wieder zu besetzen. Dazu haben bereits intensive Gespräche stattgefunden, und das Presbyterium beabsichtigt, Pfarrer Peter Gottke auf die Pfarrstelle zu wählen. Pfarrer Gottke ist zurzeit Pfarrer an der Berufsschule in Hennef. Pfarrer Gottke möchte sich nun der Gemeinde vorstellen: im Gottesdienst am nächsten Sonntag, 26. Januar, um 11 Uhr in der Johanneskirche. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, mit Pfarrer Gottke bei einer Tasse Kaffee ins Gespräch zu kommen. Sie sind herzlich eingeladen, Pfarrer Gottke bei dieser Gelegenheit kennenzulernen.

Pfarrerin Wiebke Zöllich

Vorsitzende des Presbyteriums

Kinderkirche am Samstag den 25.01.2020

Am Samstag, den 25.01.2020 startet unsere neue Kinderkirche in der Johanneskirche.

Von 10:30-13:30 Uhr sind alle Kinder in die Johanneskirche eingeladen.

Wir freuen uns auf euch!

Sternsinger sammelten mehr als 3.000 Euro!

Exakt 3.306,81 Euro sammelten die Sternsinger am 4. und 5. Januar auf der Friedrich-Wilhelms-Hütte in den Häusern, in der Messe in der Herz-Jesu-Kirche und im Gottesdienst im Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Das Geld ist für Friedensprojekte im Libanon und weltweit bestimmt.

Ein großer Dank gilt den 24 Kindern, die sich als Sternsinger engagiert haben, dem Vorbereitungsteam und den unterstützenden Jugendlichen und Eltern. Die Sternsinger helfen nicht nur durch die Sammlung für Friedensprojekte, sie tragen auch den Weihnachtssegen weiter: “20*C+M+B+20” steht nun an vielen Haus- und Wohnungstüren – “Christus Mansionem Bendedicat”, das heißt Christus segne das Haus.

FamilienKirche mit Sternsingern

Am Sonntag, dem 5. Januar, kommen die Sternsinger ins Bonhoefferhaus und bringen “das schönste Geschenk” – so das Motto der FamilienKirche. Dieser für Kinder verständliche, aber auch für Erwachsene ansprechende Gottesdienst beginnt um 11 Uhr.

Am Tag zuvor ziehen die Sternsinger über die Friedrich-Wilhelms-Hütte. Abends um 17 Uhr besuchen sie die Vorabendmesse in der kath. Kirche Herz Jesu. Auch in diesem Jahr wird die Sternsinger-Aktion wieder ökumenisch durchgeführt, mit katholischen und evangelischen Kindern.

Die Sternsinger besuchen nur diejenigen Haushalte, die sich dafür angemeldet haben. Bei Messe und Gottesdienst kann aber jeder noch einen Segens-Aufkleber für seine Wohnung bekommen.

Bild: Benne Ochs / Kindermissionswerk

Weihnachtsgottesdienste

Hier finden Sie alle unsere Weihnachtsgottesdienste im Überblick:

Heiligabend, 24.12.2019:

11 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Haus: Ein Stern ist erschienen – MiniKirche mit Mini-Krippenspiel (für Kinder bis 5 Jahre und ihre Familien) – Pfarrerin Wiebke Zöllich und das MiniKirche-Team – Musik: Katja Stellmacher

15 Uhr – Johanneskirche: Bethlehem ist unbequem – FamilienKirche mit Singspiel – Pfarrer Michael Lunkenheimer – Musik: Rotkehlchen, Kantörchen und Kinderkantorei unter der Leitung von Kantorin Brigitte Rauscher

15 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Haus: Weihnachten mit Hindernissen – FamilienKirche mit Krippenspiel – Pfarrer Ingo Zöllich – Musik: Stephan Weidenbrück

16.30 Uhr, Johanneskirche: Sei fröhlich, Tochter Zion – Christvesper – Pfarrer Dietmar Pistorius

17 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Haus: Ein Kind macht alles neu – Christvesper – Vikarin Judith Manderla – Musik: Jürgen Hiekel (Saxophon), Stephan Weidenbrück (Orgel, Klavier)

18 Uhr, Johanneskirche: Licht der Menschen – Gottesdienst für junge Leute – Pfarrer Dietmar Pistorius, Diakon Simon Schilling und Team – Musik: Jugendkantorei und Jugendorchester unter der Leitung von Kantorin Brigitte Rauscher

23 Uhr, Johanneskirche: Gott kommt zurück – Christmette – Pfarrer Philipp Augustin – Musik: Kantorei unter der Leitung von Kantorin Brigitte Rauscher

Erster Weihnachtsfeiertag, 25.12.2019:

10.45 Uhr, Johanneskirche: Bad der Wiedergeburt – Weihnachts-Festgottesdienst mit Abendmahl – Pfarrer Dietmar Pistorius – Musik: Kantorin Brigitte Rauscher

Zweiter Weihnachtsfeiertag, 26.12.2019:

18 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Haus: …da bist du mir geboren! – Singegottesdienst zum Festausklang – Pfarrerin Wiebke Zöllich – Musik: Stephan Weidenbrück

Countdown ins All

„Ten, nine, eight…“ Am Sonntag, dem 15. Dezember 2019, laden wir zu einer astronomisch-theologischen Reise in die Johanneskirche, die Evangelische Stadtkirche von Troisdorf, ein. In zehn Schritten werden Astrotainer Christian Preuß und Pfarrer Ingo Zöllich  Sie ins Universum bringen. Der Pianist und Organist Stephan Weidenbrück nimmt das Thema musikalisch auf und sorgt für eine „spacige“ Atmosphäre. Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro (ermäßigt 10 Euro, Kinder 2 Euro) gibt es im Vorverkauf in der Stadtkirche und an der Abendkasse.

Der Bad Honnefer Preuß (Sky Voyage) hat Astronomie in Bonn studiert, ist Vorstand des Sternwarte Siebengebirge e.V. und Redakteur bei “astronomie – das Magazin”. Mit einer Mischung aus Astronomie und Entertainment weckt er Begeisterung für die unendlichen Weiten des Alls. Zöllich ist nicht nur Pfarrer unserer Gemeinde, sondern seit seiner Kindheit auch astronomisch interessiert. Er bringt seine Kenntnisse über theologische Weltbilder von der Bibel bis zur Gegenwart ein. Gemeinsam zeigen Preuß und Zöllich, dass Naturwissenschaft und Glaube ergänzende Blicke auf die eine Wirklichkeit des Universums bieten.

Und das Wunder wurde wahr – Musik zum 2. Advent

Chorkonzert mit Werken von Schütz, Mendelssohn, Gjeilo, Ešenvalds u. A.

Europäischer Kammerchor Köln

Michael Reif | Leitung

Im Advent erwarten wir das Wunder der Christenheit: die Ankunft des Erlösers. Seit über 2000 Jahren dürfen wir dieses Wunder feiern und sind sicher, Weihnachten ereignet sich immer wieder, überall! Der Europäische Kammerchor, ein Kammerchor der Spitzenklasse, der allseits mit seinen ausdrucksstarken Interpretationen, dem kraftvollen, modulationsfähigen Klang und seinen inspirierten Interpretationen geschätzt wird, hat ein spannendes Programm vorbereitet. Chorkompositionen aus alter und neuer Zeit deuten das Wunder. In der persönlichen Sprache der Komponisten werden immer wieder neue Facetten der Erwartung des Erlösers beleuchtet und machen das Wunder heute für uns erlebbar.

Musik zur Reflexion und Kontemplation – Musik in Freude und Erwartung.

Samstag, 7. Dezember 2019, 20 Uhr, Johanneskirche Troisdorf

Eintritt: 12 / 8 € (Schüler und Studenten) / 2 € (Kinder bis 13 Jahre)

Vorverkauf im Kirchencafé

Dietmar Pistorius wird Superintendent in Bonn

Die Synode des Kirchenkreises Bonn hat Pfarrer Dietmar Pistorius zum Superintendenten gewählt. Pistorius, der seit fast 20 Jahren als Pfarrer in unserer Gemeinde wirkt, wird zum 1. März die neue Stelle in Bonn antreten. Als Superintendent leitet er den Kirchenkreis Bonn und vertritt zugleich die drei Bonner Kirchenkreise gegenüber der Stadt Bonn.

Wir verabschieden Pfarrer Pistorius in einem Abendgottesdienst am Aschermittwoch, 26. Februar, um 18:30 Uhr in der Johanneskirche.

Am 13. März, um 17 Uhr, wird Pistorius in der Schlosskirche in Bonn eingeführt werden.

Wir gratulieren Dietmar Pistorius und wünsche ihm für die neue Herausforderung Gottes Segen.

KOMPASS_655_Seite 12_zu Vorschau Seniorenadventsfeier_Lilo Kapp Pixelio.de_.jpg
Offenes Adventssingen

Am ersten Advent sind alle Gesangsfreudigen zum Mitmachen eingeladen. In bewährter Tradition führt Pf. Dietmar Pistorius mit nachdenklichen und heiteren Moderationen durch die Weihnachtsliedgeschichte. Kantorin Brigitte Rauscher leitet mit Unterstützung des Singkreises den ein- und vielstimmigen Gesang.

Eintritt: frei

Einlass: 16.30 Uhr

Es werde Form und Farbe…

Weckt die Künstler in Euch – heißt es in einer FamilienKirche mit Kunstworkshop am Sonntag, dem 17. November. Große und Kleine sind eingeladen, kreativ zu werden mit Form und Farbe – und mit der Kunsttherapeutin Uschi Margraf. Der Tag beginnt mit dem Gottesdienst in der Johanneskirche um 10.45 Uhr, in dem uns ein kleiner Künstler begegnen wird. Nach einem gemeinsamen Mittagessen beginnt der Workshop im Gemeindehaus. Das Ganze ist kostenlos – wir bitten jede Familie um einen Beitrag zum Büffet am Mittag (Salat oder Ähnliches).
Nähere Infos und Anmeldung bei Pfarrer Michael Lunkenheimer – 02241/1262713 – lunkenheimer@evangelischtroisdorf.de