Buß- und Bettag

Am Mittwoch, 22.11.2023, fragen die Pfarrer Hermann-Josef Zeyen und Ingo Zöllich um 18.30 Uhr im ökumenischen Gottesdienst zum Buß- und Bettag im Dietrich-Bonhoeffer-Haus: „Wie christlich ist unsere Gesellschaft?“ Tendenzen wie das Kleinerwerden der Kirchen, abnehmendes Vertrauen in die Demokratie und Anwachsen des Rechtspopulismus muss durch neues christliches Selbstbewusstsein begegnet werden, „Salz der Erde“ und „Licht der Welt“ zu sein (Matthäus 5,13-16). Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zu Gespräch und Diskussion bei herzhaftem Gebäck, Wasser, Wein und Saft eingeladen.