Online-Gottesdienste an Weihnachten

Das Presbyterium hat nach ausführlichen Überlegungen entschieden, ab sofort und zunächst bis zum 11. Januar keine Präsenz-Gottesdienste zu feiern. Dies betrifft auch die Weihnachtsgottesdienste und das Weihnachtshaus sowie alle anderen Gottesdienste, die in den nächsten Wochen geplant waren.

Wir wissen, dass die Absage der Präsenz-Gottesdienste für viele eine Enttäuschung sein wird, hoffen aber auf Ihr Verständnis. Aufgrund der hohen Inzidenzwerte und des allgemeinen Lockdowns hält das Presbyterium dieses Vorgehen für geboten. Wir möchten den Lockdown solidarisch mittragen und alles, was möglich ist, zur Eindämmung der Pandemie beitragen.

Wir werden an Heiligabend drei unterschiedliche Gottesdienste streamen und online stellen, so dass Sie von zu Hause aus mitfeiern können. Sie können „live“ mitfeiern oder sich die Aufzeichnung zu einer späteren Uhrzeit anschauen:

ab 11 Uhr: FamilienKirche

ab 15.30 Uhr: Vesper

ab 17 Uhr: Gottesdienst für junge Menschen

 

Wir wünschen Ihnen frohe und gesegnete Weihnachten!

Bleiben Sie behütet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.