Aus einer Wurzel zart

Vox animata trifft Jugendkantorei

Robert Göstl, Leitung

Zu einer Chorbegegnung der besonderen Art ist das Publikum Ende Dezember in die Johanneskirche eingeladen: Der Kammerchor vox animata setzt sich aus Ehemaligen des Deutschen Jugendkammerchores zusammen und hat sich 2014 unter der Leitung von Robert Göstl gegründet.

Das Repertoire umfasst alle Bereiche und Epochen der anspruchsvollen Chormusik, Schwerpunkte bilden Johann Sebastian Bach, romantische Literatur, das 20. Jahrhundert und zeitgenössische Werke. Der Chor belässt es jedoch nicht dabei, hochkarätige Konzerte zu geben, sondern sieht sich auch als Botschafter für das Chorsingen. Nach den hervorragenden Erfahrungen im Kontext des Deutschen Jugendkammerchores will auch vox animata Verantwortung für die Wieder- und Weiterbelebung des Chorsingens übernehmen. Regelmäßig gehen Chormitglieder, die diesen Interessensschwerpunkt haben, in kleinen Gruppen in Schulen und Bildungseinrichtungen oder zu Kinder- und Jugendchören und geben dort ihre Begeisterung für das Singen in Gemeinschaft auf hohem Niveau an die nächsten Generationen weiter. So gestaltet vox animata dieses Konzert mit Musik zur Advents- und Weihnachtszeit gemeinsam mit der Jugendkantorei der Johanneskirche Troisdorf.

 

Programm im Detail:

Werke von Bach, Reger, Distler, Lauridsen u.a.

 

Sonntag, 20. Dezember 2020, 17 Uhr, Johanneskirche Troisdorf

Eintritt: € 10,00 / € 5,00 (Schüler und Studenten) / € 2,00 (Kinder bis 13 Jahre)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.