Mittags-Gebet

An jedem Mittag um 12.00 Uhr läuten in Troisdorf die Kirchenglocken. Wir laden Sie ein: Wenn Sie sie hören, nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit: Entzünden Sie, wenn Sie möchten, eine Kerze. Sprechen Sie einen Psalmvers. Beten Sie für die, die unter der aktuellen Situation besonders leiden; tragen Sie vor Gott, was Ihnen persönlich auf dem Herzen liegt. Beten Sie das Vaterunser. Und wenn Sie können und mögen, singen Sie ein Lied, das Sie kennen.

In dieser Weise werden Sie an jedem Mittag mit vielen anderen Menschen unserer Kirchengemeinde und darüber hinaus mit Menschen aus anderen Kirchengemeinden unseres Kirchenkreises verbunden sein. Unsere Superintendentin, Almut van Niekerk, schreibt: „Ich bin auch dabei und bete jeden Mittag mit und für Sie“.

Textvorschläge finden Sie hier: Mittags-Gebet neu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.