Konfirmation

Jugendliche-Freizeit-Konfirmanden-Troisdorf-Evangelisch

Die Konfirmandenzeit ist eine tolle Zeit: Ein Jahr lang bereiten sich die Jugendlichen auf den Tag der Konfirmation vor.

Zu dieser Zeit gehören:

  • Die Konfi-Samstage, an denen wir uns mit Fragen der Jugendlichen rund um das Leben und den Glauben beschäftigen.
  • Eine Konfirmandenfreizeit
  • Ein Konfirmandenpraktikum.
  • Der Besuch und die Mitgestaltung von Gottesdiensten.
  • Konfipraktikum_Auswahlbogen 2020

Begleitet wird die Konfizeit von einem Team von jugendlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, der Pfarrerin und den Pfarrern und Jugendleiter Simon Schilling.

Wo?

Die Konfirmandenarbeit wird gemeinsam mit allen Jugendlichen der Gemeinde durchgeführt, egal ob sie in der Mitte, im Altenforst oder auf der Hütte wohnen.

Voraussetzungen?

Wenn Sie nicht evangelisch sind, einer anderen Konfession angehören oder aus der Kirche ausgetreten sind, kann Ihr Kind trotzdem konfirmiert werden. Sie können es bei den Pfarrerinnen und Pfarrern oder im Gemeindeamt anmelden.

Weder die Taufe des Kindes noch die Kirchenzugehörigkeit der Eltern ist Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht. Die Taufe wird während der Unterrichtszeit gegebenenfalls nachgeholt.

Mit 14 Jahren sind Jugendliche religionsmündig und können über ihre Taufe bzw. Konfirmation eigenverantwortlich entscheiden.

 

Nächste Termine für Konfirmandinnen und Konfirmanden

Der neue Jahrgang 2021 / 2022 startet erst nach den Sommerferien – Anmeldungen sind noch möglich.

Wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Wiebke Zöllich, wiebke.zoellich@evangelischtroisdorf.de

oder an Jugendleiter Simon Schilling, schilling@evangelischtroisdorf.de!