Eine neue Vikarin

Auf dem Weg in den Pfarrberuf werden nach dem Studium junge Theologinnen und Theologen in der Gemeinde und an der Schule praktisch ausgebildet. Ab Oktober wird Judith Manderla Vikarin in Troisdorf. Eine kurze Vorstellung und ein Ausblick auf ihre Einführung im Oktober.Liebe Gemeinde,
mein Name ist Judith Manderla, ich bin 26 Jahre alt und in Bergheim bei Köln aufgewachsen.
In Bonn, Wien und Göttingen habe ich Evangelische Theologie studiert und bin nun seit März 2018 stolze Besitzerin des 1. Theologischen Examens. Nach dem Examen habe ich u.a. ein dreimonatiges Praktikum in der Deutschen Evangelischen Gemeinde in Windhoek, Namibia, absolviert und dort viele bereichernde Erfahrungen machen können. In meiner Freizeit singe und mache ich gerne Musik oder lese ein gutes Buch und bin immer für einen leckeren Kaffee mit lieben Menschen zu haben.
Ab Oktober 2018 werde ich für 2,5 Jahre mein Vikariat – also die praktische Ausbildung zur Pfarrerin – in Troisdorf mit Pfarrer Zöllich als Mentor absolvieren. Zunächst werde ich bis Anfang 2019 ein Schulvikariat machen und dann nach und nach die vielfältigen Bereiche der Gemeinde kennenlernen. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf diese Herausforderung und natürlich besonders darauf, Sie kennenzulernen.
Herzliche Grüße und bis bald!
Judith Manderla

Wir werden Vikarin Judith Manderla im Rahmen der Erntedank-FamilienKirche am 7.10.2018 um 10.45 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in unserer Gemeinde begrüßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.