Musik

37 Kirchenmusik.JPG

Die Kirchenmusik leistet ihren Beitrag in der Gemeinde, um Menschen über Gott und die Welt ins Gespräch zu bringen.Das bedeutet:- Wir feiern Gottesdienste mit Musik ganz unterschiedlicher Stile und Gattungen. Wir leben das augustinische Motto „Wer singt, betet doppelt“. Menschen aller Altersgruppen singen in Chören unterschiedlicher Ausprägungen. Gesang ist auch wesentlicher Bestandteil vieler Gemeindeveranstaltungen. Konzerte sprechen Menschen aus Nah und Fern an. Menschen in unterschiedlicher Nähe und Distanz zu Gott, Glaube und Kirche musizieren und lassen sich so von der Botschaft der Liebe Gottes ansprechen.

Aktuelles aus dem Bereich Musik

Tenöre und Bässe für das Abschlusskonzert des Festivals „OrgelKultur im Rhein-Sieg-Kreis“ gesucht

Das Festival „Orgelkultur im Rhein-Sieg-Kreis“ findet ihren Abschluss mit einem Konzert am 20. November 2021 in der Klosterkirche der Steyler Missionare in Sankt Augustin.

Die Kantorei an der Johanneskirche Troisdorfer unter der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Brigitte Rauscher führt, unter anderem, die Messe in C-Dur von Ludwig van Beethoven auf.

Zur Verstärkung des Chores sind chorerfahrene Tenöre und Bässe eingeladen mitzusingen.

Die regulären Proben finden mittwochs von 20:00 – 22:00 Uhr statt. Zusätzliche Probentage an Wochenenden.

 

Das Festival OrgelKultur ist Teil des Jubiläumsprogramms BTHVN2020 zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens und wird vom Rhein-Sieg-Kreis in Kooperation mit der Thomas-Morus-Akademie veranstaltet.

 

Alle Informationen zu diesem Projekt gibt es bei Kantorin Brigitte Rauscher telefonisch oder per E-Mail.